Baby Schläft! Meine Schlafrezepte  

Baby-Schlaf Ratgeber: Baby Schläft! Meine Schlafrezepte

Ein- und Durchschlafen lernen, einfache & praxisnahe Hilfen ohne Schreienlassen! ... weil mehr Schlaf der ganzen Familie guttut!

(32 Bewertungen)

Baby Schläft von Jessica Ram

Baby Schläft! Meine Schlafrezepte - Kurzinformation

  • Sanfte Ein- & Durchschlafhilfen
  • Ohne Schreienlassen
  • Auch einfache Hilfen
  • Meine Schlafrezepte unterstützen dich:
    • wenn dein Baby nicht gut einschläft
    • wenn dein Baby trotz Müdigkeit nicht schlafen möchte
    • wenn dein Baby nur in der Trage | im Kinderwagen | im Auto schläft .. und du dein Baby an das Schlafen im Bett gewöhnen möchtest
    • wenn dein Baby nur bei dir / in deinen Armen schläft und du dies ändern möchtest
    • wenn dein Baby nicht zur Ruhe kommt
    • wenn dein Baby plötzlich nicht mehr schläft, beispielsweise aufgrund eines Wachstumsschubes
    • wenn dein Baby die Nacht zum Tag macht
    • wenn dein Baby nur kurze Zeitspannen am Stück schläft
    • wenn du selbst müde und erschöpft bist
    • und und und

Leserstimmen

Meine Hilfen sind praxiserprobt und haben schon vielen Mamas und Papas geholfen.
Ein wunderschönes Buch mit wertvollen Inhalten ...weiterlesen (Amazon)
Ich habe viel gelernt ...weiterlesen (Books on Demand)
Den Ratgeber "Baby schläft! Meine Schlafrezepte" von Jessica Ram hätte ich tatsächlich schon früher gebraucht - er ist eine echte Hilfe für alle (frischen) Eltern ...weiterlesen (hugendubel.de)
Jessica Ram ist hier ein Ratgeber der ganz besonderen Art gelungen ...weiterlesen (Lovelybooks)
Ich muss zugeben. Dies Buch hätte ich mir schon vor 7 Jahren gewünscht. Jessica erklärt super die verschiendenen Möglichkeiten wie man sein Baby friedlich und einfühlam in den Schlaf begleitet. Ganz ohne es schreien zu lassen ...weiterlesen (Amazon)

Du hast das Buch bereits gelesen?

Über mich und das Buch

Meine Motivation für den Baby-Schlaf Ratgeber

Meine erste Tochter war eine sehr schlechte Schläferin. Ich war ratlos, erschöpft, traurig und übermüdet. Den ersten Rat, den ich bekam, war: warte ab, das wird besser. Doch das wollte ich nicht. Ich wollte meiner Tochter helfen.

Daraufhin habe ich viele erfahrene Mütter befragt und alle Informationen zum Thema Baby und Schlafen gesammelt, die ich bekommen konnte. Und dann ging es los - ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren, optimieren. Und es funktionierte! In meinen Notizblock wanderten die ersten Schlafrezepte, die ich auch gerne meine Schlafzauber nenne. Der Erfolg mit meinen Schlafzaubern sprach sich rum. Ich bekam Anfragen von anderen Mamas, die auch in meine 'Zauberschule' wollten. Das hat mich motiviert meine Schlafrezepte in einem Buch zusammenzufassen, so dass sie allen Mamas und Papas zur Verfügung stehen.

Baby Schläft! Meine Schlafrezepte
... weil wir den Kleinen wirklich helfen können
... weil mehr Schlaf der ganzen Familie gut tut

LG Jessica

nach oben ⬆